2. Januar 2023
Kompetenzprogramm Führung 2023

▶ mehr

2. Januar 2023
Guten Vorsätzen Taten folgen lassen

▶ mehr
facebook xing linkedin blogspot

Die KURSOPTIMIERER                                         Ihre Unternehmer- und FührungskräfteCoaches in Meerbusch

Das Ziel klar im Blick haben

Wie oft sprechen Sie mit Ihren Mitarbeiter:innen?

Dreimal im Jahr? Zielvereinbarung, einmal unterjährig und Ende des Jahres zur Zielerreichung? Viele Unternehmer und Führungskräfte klagen uns gegenüber, dass sie ihre Mitarbeitenden nicht mehr erreichen. Kein Wunder, wenn die Kommunikation auf ein Minimum zurückgefahren wird.

Führen heißt gestalten, und gestalten heißt kommunizieren! Lassen Sie uns gemeinsam diesen Leitsatz mit Leben füllen.

Mitarbeitergespräche

Führen heißt verändern – Verändern heißt kommunizieren!

Selbst bei langjährigen Führungskräften stellen wir immer fest, dass einfachste Grundregeln der Mitarbeiterkommunikation nicht bekannt sind bzw. nicht bewusst gelebt werden. Viele Führungskräfte sind immer noch zu sehr dem Expertenstatus verhaftet, so dass sie keine Zeit finden, ihre Führungsqualitäten auszubilden. Das wird zum Bumerang: Führung wird nach und nach belastend empfunden, Mitarbeiter nicht mehr erreicht.

Lernen Sie die grundlegenden Mechanismen von Kommunikation und einfache, aber wirkungsvolle Tools für eine effektive Kommunikation kennen. Bekommen Sie wieder frischen Wind in Ihren Führungsalltag und definieren Sie einen neuen Kurs, um gesteckte Führungsziele zu erreichen. Wir bewahren Sie vor gefährlichen Untiefen und Nebelbänken. Erleben Sie unser Führungskräfte-Coaching oder das ‚Kompetenzprogramm Führung‘ der Führungszirkel Bayern und Niederrhein(www.führungszirkel-bayern.de und www.führungszirkel-niederrhein.de), damit Sie auch in Zukunft Führung und die damit verbundene Verantwortung leicht und freudvoll erleben.

 

Welchen Wert hat das Führen von Mitarbeitergesprächen?

Mitarbeiterführung auf Distanz hat es verdeutlicht

Die Entwicklung neuer Technologien ermöglicht schon seit einigen Jahren die Bildung von virtuellen Teams, die aus der Distanz geführt werden. Insbesondere im Bereich Research & Development haben sich virtuelle Arbeitsgruppen sehr bewährt. Die Pandemie hat die Entwicklung beschleunigt und die Arbeit im Homeoffice ist heute nicht mehr die Ausnahme, sondern die Regel.

Die virtuellen Arbeitsgruppen benötigen eine wesentlich intensivere Betreuung wie übliche Teams oder Abteilungen. Wir empfehlen – und das ist für viele vollkommen neu – das monatliche Führen von Mitarbeitergesprächen. Nach King Cameron heißt dieses Format PMI: Personal Management Interview. Dabei stehen weniger Zahlen, Daten oder Ziele im Vordergrund, sondern die menschliche Seite der Zusammenarbeit. Was ist den Mitarbeitenden wichtig, was treibt sie? Worin sehen sie den Sinn ihrer Arbeit? ‚Mitarbeitergespräche führen‘ im Sinne des PMI beschreibt eine neue Form des Führens, die aber unerlässlich ist, sowohl beim Führen von Präsenzteams als auch bei virtuellen Gruppen.

 

Was sollte ich beim ‘Führen von Mitarbeitergesprächen’ besonders beachten?

Schaffen Sie die eine angemessene Rahmung

Wenn Sie Mitarbeitergespräche führen, dann sollten beide – Mitarbeitender und Führungskraft – allein auf dieses Gespräch fokussiert sein. Rechtzeitige Termineinladung, seriöse Vorbereitung, Agenda, ‚Handy aus‘ während des Gespräches, ohne engen Anschlusstermin und am Ende mit klaren Vereinbarungen und einer Wiedervorlage für to do’s. Visualisieren Sie wichtige Punkte des Mitarbeitergespräches am Flipchart oder wenigstens auf einem DIN-A4-Blatt. 

Immer wiederkehrende Mitarbeitergespräche werden nur dann erfolgreich sein, wenn die Mitarbeiter*Innen einen Sinn darin erkennen. Seien Sie dabei mehr Coach als Führungskraft. Lassen Sie Ihre Mitarbeitenden spüren, dass Sie auf Augenhöhe diskutieren. Nehmen Sie geäußerte Missstimmungen, Probleme oder belastende Themen ernst und versuchen Sie gemeinsam praktikable Lösungen zu finden. Um Mitarbeitergespräche erfolgreich zu führen, sollten Sie sich mit den spezifischen Problemen der Mitarbeitenden durch Perspektivwechsel und Interviews vertraut machen. 

 

Wie sorge ich beim ‚Mitarbeitergespräche führen‘ für Motivation und Struktur?

Ohne Vertrauen – keine Leistung

Vertrauen ist entscheidend für eine effektive Zusammenarbeit im Team und dessenLeistungsfähigkeit. Präsentieren Sie sich als Coach und nicht als Befehlsgeber. Interessieren Sie sich für die menschliche Seite Ihrer Mitarbeitenden, geben Sie auch von sich Privates preis. Sie werden sehen, dass Sie auf diesem Wege schon nach kurzer Zeit eine andere, höhere Qualität beim Führen von Mitarbeitergesprächen erreichen. Lernen Sie Ihr Team und deren Mitglieder wirklich kennen.  

Ziele setzen – Ziele erreichen

Das Führen von Mitarbeitergesprächen verlangt nach guter Organisation, klaren Absprachen und zielgerichteter Kommunikation. Ziele müssen schriftlich festgehalten werden und, soweit notwendig, allen Teammitglieder zur Verfügung stehen. Milestones helfen, die Motivation bei längerfristigen Zielen zu erhalten. Das regelmäßige Führen von Feedbackgesprächen – auf Basis steter Wiedervorlagen - verringert die Gefahr, dass Ziele nicht oder nicht fristgerecht erreicht werden und ist ein wichtiges Instrument beim Mitarbeitergespräche führen.

Nähe verbindet – auch virtuell

Groupware und Videokonferenzen können Mitarbeitern helfen, regelmäßig miteinander zu interagieren. Dies fördert die Zusammenarbeit im Team. Stellen Sie sicher, dass die technischen Voraussetzungen dafür erfüllt sind. Sonst können auch Sie Ihre Mitarbeitergespräche nicht in der gewünschten Frequenz und mit der erforderlichen Qualität führen.

Struktur in der Vorbereitung – Struktur im Gespräch

Wer ein Team erfolgreich führen will, sollte von Anfang an klare Regeln für den Arbeits- und Kommunikationsablauf aufstellen. Wann müssen die Teammitglieder erreichbar sein? WelcheFeedbackkultur wollen Sie pflegen? In welchem Rhythmus sollen Mitarbeitergespräche geführt werden? Was braucht es dafür an Vor- und Nachbereitung? Wie häufig sind Teammeetings notwendig? Was muss in präsenz, was virtuell durchgeführt werden?

Klare Strukturen und gut formulierte Regeln helfen, den Arbeitstag zu gestalten und den Bedürfnissen aller gerecht zu werden. 

Motivation fördern – Anerkennung geben

Das Führen von regelmäßigen‚Mitarbeitergesprächen fördert das Wir-Gefühl, das Sinn-Verständnis und damit auch die Motivation. Geben Sie regelmäßig Feedback, und nicht nur, wenn etwas schief gelaufen ist, sondern auch dann, wenn etwas richtig gut war. Wagen Sie neue Wege, probieren Sie Dinge aus und binden Sie dabei Ihre Mitarbeiter*Innen mit ein. Mache Betroffene zu Beteiligten. 
 

Mitarbeitergespräche führen: Lästige Notwendigkeit?

Nach der Bewältigung der Pandemie werden viele Mitarbeiter an ihre Büroarbeitsplätze zurückkehren. Doch die Erfahrungen aus der Zeit im Homeoffice wird unsere Arbeitswelt nachhaltig verändern.

Für viele Mitarbeiter war die Arbeit im virtuellen Team und eine neue Intensität in der Kommunikation mit ihren Vorgesetzten eine positive Erfahrung und ermöglicht ihnen nun ganz neue Perspektiven. Behalten Sie also auf jeden Fall eine hohe Frequenz beim Führen von Mitarbeitergesprächen bei. Haben Sie zusammen mit Ihren Mitarbeitenden Spaß dabei und feiern Sie das Erreichen gemeinsamer Ziele. Dann werden Sie sich auf das nächste Gespräch freuen und es eines Tages als angenehme Selbstverständlichkeit empfinden.

 

Mitarbeitergespräche nachhaltig erfolgreich führen

So können wir Sie unterstützen:

Welche Erfahrungen haben Sie in Ihrem Unternehmen mit der virtuellen Arbeitswelt und dem Führen von Mitarbeitergesprächen? Waren Sie positiv überrascht oder können Sie die Rückkehr zum Büroalltag gar nicht mehr abwarten?

Wir helfen Ihnen, Ihre Erfahrungen zu bewerten und zeigen Ihnen, wie Sie Mitarbeitergespräche nachhaltig erfolgreich führen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Mitarbeiter motivieren und Probleme durch gute Kommunikation lösen können.

Finden Sie Ihre 
Optimierungsfelder: der QuickCheck

Fordern Sie Ihr persönliches Passwort an, um Ihre Potenziale als Unternehmer oder Führungskraft zu entdecken.

Einfach Formular vervollständigen und abschicken! Der QuickCheck dauert max. 30 Minuten. Gönnen Sie sich dafür ein wenig Ruhe und seien Sie sich Ihrer Rolle als Unternehmer oder Führungskraft bewusst.

Ausfüllen. Absenden.
Starten!

Formular

Die Kursoptimierer – Wer wir sind

Vertrauen Sie unserer Erfahrung!

Wir sind keine klassische Unternehmensberatung! Sondern begleiten Sie als Sparringspartner, Impulsgeber und Moderatoren. Wir steuern gerne auch Ihren Veränderungsprozess, immer in der Überzeugung, dass Sie selbst über alle notwendigen Ressourcen verfügen, um Neues nachhaltig und erfolgreich implementieren zu können. Sollte dennoch etwas fehlen, schließen wir die Lücke.
 

Carsten Bollmann
begleitet Unternehmer und Führungskräfte als Sparringspartner, Coach und Impulsgeber. Seine langjährige Führungsserfahrung im Deutsche Bank-Konzern verbunden mit einer intensiven NLP- und Business Coach-Ausbildung sind die Grundlage für seine erfolgreiche Berater-, Unternehmercoach und Moderatorentätigkeit. Die Themen Organisations-entwicklung, Change-Management und Führunskräfte Coaching bilden 

Silvia Ziolkowski
ist Zukunftsentwicklerin und Autorin. Mit ihrer langjährigen Erfahrung als Unternehmercoach und Ex-Vorstand eines IT-Unternehmens unterstützt sie Menschen und Unternehmen bei ihrer nachhaltigen Zukunftsgestaltung. Als Rednerin rückt sie vor allem die Themen Unternehmensvisionen, Potenziale und Persönlichkeit in den Mittelpunkt. Seit 2013 gehört sie außerdem dem Senat der Wirtschaft an.

Referenzen

Karl-Keinz Horst/GF
GIA mbH, Leverkusen

"Das war eine sehr professionelle und kompetente Umsetzung unseres Zukunftsworkshops. Frau Ziolkowski hat das gesamte Thema rund um die Erarbeitung unseres Visionshauses in Verbindung mit Ihren treffsicheren Denkanstößen sehr schnell auf den Punkt gebracht. In einer so kurzen Zeit alle Informationen logisch zu ordnen, Problemfelder klar herauszustellen und im Abschluss zu solch klaren Ergebnissen zu gelangen, hat meine Erwartungshaltung deutlich übertroffen. Frei nach unserem Firmenmotto „Bereit für die Zukunft“ werden wir den eingeschlagenen Weg mit den Kursoptimierern konsequent weiter fortführen. Danke nochmals für den gelungenen Workshop."

Marco Bensen/GF
Roompot Ferienparks, Venlo

"Ich hatte das Glück, mehrere Coaching Sessions mit Carsten Bollmann als Sparringspartner und Coach zu erleben. Zum Einen haben mir diese Coachings unglaublich viel wertvollen Input gegeben. Zum Anderen waren sie auf Augenhöhe äußerst angenehm und konstruktiv. Nochmals vielen Dank, lieber Herr Bollmann!"

Angelika Tomm/GF
KITA Mäusebande, Kaarst

"Ich danke Herrn Bollmann von Herzen für seine tolle Unterstützung und freue mich SEHR auf unsere zukünftigen Projekte!!! Der Workshop zur Potenzialanalyse hat meine Führungskräfte deutlich vorangebracht und uns allen die Augen geöffnet. Wir fühlen uns jetzt mit neuer Motivation auf dem richtigen Kurs."

 

FAQ

Viele unserer Kunden wollten zu diesem Thema wissen:

Welche Ausbildung hat ein Unternehmercoach?

Was kostet ein Unternehmercoach?

Wie lange dauert ein Unternehmercoaching?

Kann man die Zusammenarbeit mit einem Unternehmen fördern lassen?

Informationen zum weiteren Leistungsangebot

Unternehmensausrichtung

  • Unternehmensberatung  
  • Unternehmensvision
  • Strategieentwicklung
  • Unternehmenswerte
  • Werteorientierung

Menschen

  • UnternehmerCoaching
  • FührungskräfteCoaching
  • Mitarbeitergespräch führen
  • Führen auf Distanz
  • Umgang mit Konflikten