2. Januar 2023
Kompetenzprogramm Führung 2023

▶ mehr

2. Januar 2023
Guten Vorsätzen Taten folgen lassen

▶ mehr
facebook xing linkedin blogspot

Die KURSOPTIMIERER                                           Ihre Unternehmer- und FührungskräfteCoaches in Meerbusch

Das Ziel klar im Blick haben

Sind Sie noch auf Kurs? Kennen Sie Ihre Ziele und den Weg dahin?

Von der Vision über die Strategie bis hin zur Balance Score Card: Wann haben Sie das letzte Mal auf dieser Ebene über Ihr Unternehmen nachgedacht? Viele Unternehmer, die den Weg zu uns finden, haben nur ein flaues Bauchgefühl, dass irgendetwas nicht richtig rund läuft. Oft lautet die Diagnose dann: Es fehlt ein richtiges Zielbild und die Erkenntnis, wie dieses unternehmerisch erreicht werden kann.
Unser Unternehmer-Coaching, basierend auf einer einzigartigen Verknüpfung von Beratungs- und Coaching-Know How, bringt Sie und Ihr Unternehmen wieder auf Kurs.

Strategieentwicklung

Sind Sie noch strategisch unterwegs? Oder waren die letzten Jahre so erfolgreich und intensiv, dass Ihnen das tägliche Hamsterrad keine Zeit mehr für Grundsätzliches gelassen hat? Eine Zeit lang geht das Führen aus dem Bauch heraus gut, aber irgendwann kommt das böse Erwachen: Umsätze brechen weg, Mitarbeiter und Kunden suchen das Weite und die Erträge sind rückläufig.

Durchlaufen Sie mit uns den Strategie-Management-Prozess. Werden Sie sich darüber im Klaren, wer die wirklich wichtigen Player und wo die Märkte der Zukunft sind. Formulieren Sie Vision, Mission, Leitbild und Strategie für nachhaltigen Erfolg und legen Sie ‚SMARTE‘ Ziele für Prozesse/Produkte, Personal, Finanzen und Kunden fest. Gerne steuern wir Ihren Strategie-Management-Prozess, immer in der Überzeugung, dass Sie selbst über alle notwendigen Ressourcen verfügen, um Neues nachhaltig und erfolgreich implementieren zu können. Sollte dennoch etwas fehlen, schließen wir die Lücke. 


Die Strategieentwicklung in Unternehmen

Was bedeutet Strategieentwicklung in Unternehmen?

Eine Strategieentwicklung in einem Unternehmen ist ein langfristiger Plan, mit welchem die Ziele erreicht werden und der ökonomische Erfolg gesichert ist. Für die Entwicklung werden einzelne ziele in Form von Wende- und Zeitpunkten definiert. So legt die Strategie jene Marketingmaßnahmen fest, mit welchen die Ziele angestrebt werden. Die Strategieentwicklung ist ein wichtiger Bestandteil eines Businessplans.
 

Wie erfolgt die Strategieentwicklung in Unternehmen?

Der erste Ausgangspunkt der Strategieentwicklung ist die Definition des Zwecks. Dieser beschreibt die wegweisende Tätigkeit des Unternehmens, das heißt, welche Dienstleistungen und Produkte angeboten und hergestellt werden. Aus dem Zweck ergibt sich oftmals die Namensgebung wie etwa „Stoffmanufaktur K. Schulze“ oder „Fitness-Sport-EKT-Studio.
Ein weiterer Schritt zur Strategieentwicklung ist die Erstellung des Kundennutzens. Der Nutzen hebt das Unternehmen und die Angebote vom Wettbewerb ab und kann damit den wegweisenden Wettbewerbsvorteil darstellen. Dies wird Alleinstellungsmerkmal bzw. Unique Sales Proposal genannt und kann als Qualitäts-, Preis- oder Servicevorteil erläutert sein.
Ein weiterer Punkt ist die Erarbeitung der Strategieentwicklung sowie eine genaue Marktanalyse. Diese stellt die derzeitige Situation dar und beinhaltet eine Prognose zum Potenzial des Marktes und erklärt den Wettbewerb.

Im folgenden Schritt bestimmt der Betrieb die Positionierung im Handel. Mit dieser bestimmt es, welchen Abschnitt es besetzen möchte und wo genau es im Preis-Leistungs-Vergleich mit dem bestehenden Wettbewerb durch die Strategieentwicklung erblickt werden muss.
 

Warum benötigen Unternehmen eine Strategieentwicklung?

Eine Strategieentwicklung beschreibt alle Mittel und Wege, welche ein Unternehmen aktiv auswählt, um die gesetzten Ziele zu erreichen. Diese zeigt, wie ein Unternehmen im laufenden Wettbewerb erfolgreich agieren kann. Die Strategieentwicklung ist außerdem hilfreich für alle Mitarbeiter, welche hieraus ablesen, was sie ausführen oder was sie besser unterlassen sollte. Nur dann, wenn die Strategieentwicklung korrekt formuliert ist, sind die Ziele erreichbar.
Was dabei die Mitarbeiter tun, ist nicht unbedingt ein Teil der tatsächlichen Strategieentwicklung sowie des Managementprozesses. Daher ist die Unternehmensleitung gefordert zu überprüfen, ob die Handlungen wirkungsvoll sind und einen wichtigen Beitrag zur Erreichung aller Ziele leisten. 
Das Verfahren der Strategieentwicklung und Weiterführung in förmliche Maßnahmen soll dazu dienen, dass die Ziele des Unternehmens erreicht werden und der Betrieb gemessen an den Erwartungen und an den Ansprüchen der Stakeholder erfolgreich handelt. Die Eigentümer sollen das Kapital hinreichend verzinsen und der Wert des Unternehmens soll gleichzeitig weiter steigen. 
Die Kunden möchten generell solche Dienstleistungen und Produkte haben, die den Erwartungen entsprechen. Diese wollen die eigenen Begehren befriedigt sehen und einige wünschen auch, dass das Unternehmen diese begeistert. Alle Mitarbeiter möchten motiviert sein und Zufriedenheit bei der eigenen Arbeit erfahren.

Die Führerschaft lässt sich meistens nur mit einer sehr effizienten und schlanken Organisation erreichen. Vor allem Franchisesysteme profitieren durch die Strategieentwicklung sowie durch Teilung der Arbeit. Da wichtige administrative Arbeiten für das komplette Netzwerk in der Zentrale des Unternehmens gebündelt werden, besitzen die Franchisenehmer eine größere Schlagkraft durch mehr freie Kräfte und Fokussierung auf das Geschäft des Verkaufs sowie den Kundenservice. 

Die Strategieentwicklung der Differenzierung grenzt einen Betrieb deutlich vom Wettbewerb ab. Dies geschieht durch eine starke Marke mit der emotionalen Ansprache der Kunden oder ein deutlich herausgestelltes, qualitatives Produktversprechen. Auch Anpassungen am Markt können zu einer Differenzierungsstrategie gehören.
 

Wozu nutzen Unternehmen die Strategieentwicklung zum Erreichen der Ziele?

Das strategische Management ist der bedeutendste Prozess im Unternehmen, da es die Grundlage für sämtliche Entscheidungen darstellt. Untersuchungen zeigen, dass der Prozess der Strategieentwicklung in den Unternehmen in den meisten Fällen nicht zum eigentlichen Ergebnis führt. Über 80 Prozent aller Unternehmen leiden unter einer mangelhaften Implementierung der einzelnen Taktiken. Die Organisationen können in aller Regel nur 60 Prozent des strategischen Potenzials verwenden, da Fehler in der Umsetzung und Planung der Kalküle fingiert werden. Vor allem im Bereich des strategischen Managements haben sich jedoch eine Reihe von Tools und Arbeitsweisen etabliert. Diese werden jedoch oftmals ohne Zusammenhänge und ohne Einordnung verwendet. Bedeutend ist jedoch ein strukturiertes Vorgehen, welches sich in der Praxis bei der Strategieentwicklung bewährt hat, und das auf den Management-Tools aufbauen kann. Das Vorgehen läuft in mehreren Schritten ab. Im ersten Schritt werden die Ziele definiert. So muss im Unternehmen muss eine deutliche Vorstellung vorhanden sein, wo der Betrieb in der Zukunft stehen muss. Deshalb müssen Ziele zugleich messbar sein. Jene Tools, welche sich dazu anbieten, sind Visionen und Leitbilder. Im zweiten Schritt der Strategieentwicklung erfolgt die Analyse. Diese prüft die externen und internen Rahmenbedingungen. Dabei kommen Tools zur Anwendung wie Porter’s-Forces oder die Swot-Analyse. Die Strategientwicklung ist der nächste Schritt. In dieser Phase soll auf Grundlage der strategischen Analysen und der definierten Ziele die Strategien für das Unternehmen erstellt werden. Zur Anwendung kommen dabei Tools wie Szenariotechniken oder Ansoff-Matrix. Im vierten Schritt erfolgt die Umsetzung der Taktiken. Hierbei müssen geeignete Anweisungen definiert werden. Die Mitarbeiter sollten darüber informiert werden und hinter diesen neuen Maßnahmen stehen. Dabei kommen Tools Balanced Scorecard zur Anwendung.
Die Strategie ist ein wichtiges Bindeglied zwischen den generellen Vorgaben für den Betrieb und das Management in Form der Missionen, Visionen, Grundwerte und Stakeholder-Anforderungen sowie den Aktivitäten, um jene Vorgaben erfüllen zu können.

Finden Sie Ihre 
Optimierungsfelder: der QuickCheck

Fordern Sie Ihr persönliches Passwort an, um Ihre Potenziale als Unternehmer oder Führungskraft zu entdecken.

Einfach Formular vervollständigen und abschicken! Der QuickCheck dauert max. 30 Minuten. Gönnen Sie sich dafür ein wenig Ruhe und seien Sie sich Ihrer Rolle als Unternehmer oder Führungskraft bewusst.

Ausfüllen. Absenden.
Starten!

Formular

Die Kursoptimierer – Wer wir sind

Vertrauen Sie unserer Erfahrung!

Wir sind keine klassische Unternehmensberatung! Sondern begleiten Sie als Sparringspartner, Impulsgeber und Moderatoren. Wir steuern gerne auch Ihren Veränderungsprozess, immer in der Überzeugung, dass Sie selbst über alle notwendigen Ressourcen verfügen, um Neues nachhaltig und erfolgreich implementieren zu können. Sollte dennoch etwas fehlen, schließen wir die Lücke.
 

Carsten Bollmann
begleitet Unternehmer und Führungskräfte als Sparringspartner, Coach und Impulsgeber. Seine langjährige Führungsserfahrung im Deutsche Bank-Konzern verbunden mit einer intensiven NLP- und Business Coach-Ausbildung sind die Grundlage für seine erfolgreiche Berater-, Unternehmercoach und Moderatorentätigkeit. Die Themen Organisations-entwicklung, Change-Management und Führunskräfte Coaching bilden 

Silvia Ziolkowski
ist Zukunftsentwicklerin und Autorin. Mit ihrer langjährigen Erfahrung als Unternehmercoach und Ex-Vorstand eines IT-Unternehmens unterstützt sie Menschen und Unternehmen bei ihrer nachhaltigen Zukunftsgestaltung. Als Rednerin rückt sie vor allem die Themen Unternehmensvisionen, Potenziale und Persönlichkeit in den Mittelpunkt. Seit 2013 gehört sie außerdem dem Senat der Wirtschaft an.

Referenzen

Karl-Keinz Horst/GF
GIA mbH, Leverkusen

"Das war eine sehr professionelle und kompetente Umsetzung unseres Zukunftsworkshops. Frau Ziolkowski hat das gesamte Thema rund um die Erarbeitung unseres Visionshauses in Verbindung mit Ihren treffsicheren Denkanstößen sehr schnell auf den Punkt gebracht. In einer so kurzen Zeit alle Informationen logisch zu ordnen, Problemfelder klar herauszustellen und im Abschluss zu solch klaren Ergebnissen zu gelangen, hat meine Erwartungshaltung deutlich übertroffen. Frei nach unserem Firmenmotto „Bereit für die Zukunft“ werden wir den eingeschlagenen Weg mit den Kursoptimierern konsequent weiter fortführen. Danke nochmals für den gelungenen Workshop."

Marco Bensen/GF
Roompot Ferienparks, Venlo

"Ich hatte das Glück, mehrere Coaching Sessions mit Carsten Bollmann als Sparringspartner und Coach zu erleben. Zum Einen haben mir diese Coachings unglaublich viel wertvollen Input gegeben. Zum Anderen waren sie auf Augenhöhe äußerst angenehm und konstruktiv. Nochmals vielen Dank, lieber Herr Bollmann!"

Angelika Tomm/GF
KITA Mäusebande, Kaarst

"Ich danke Herrn Bollmann von Herzen für seine tolle Unterstützung und freue mich SEHR auf unsere zukünftigen Projekte!!! Der Workshop zur Potenzialanalyse hat meine Führungskräfte deutlich vorangebracht und uns allen die Augen geöffnet. Wir fühlen uns jetzt mit neuer Motivation auf dem richtigen Kurs."

 

FAQ

Viele unserer Kunden wollten zu diesem Thema wissen:

Welche Ausbildung hat ein Unternehmercoach?

Was kostet ein Unternehmercoach?

Wie lange dauert ein Unternehmercoaching?

Kann man die Zusammenarbeit mit einem Unternehmen fördern lassen?

Informationen zum weiteren Leistungsangebot

Unternehmensausrichtung

  • Unternehmensberatung  
  • Unternehmensvision
  • Strategieentwicklung
  • Unternehmenswerte
  • Werteorientierung

Menschen

  • UnternehmerCoaching
  • FührungskräfteCoaching
  • Mitarbeitergespräch führen
  • Führen auf Distanz
  • Umgang mit Konflikten