2. Januar 2023
Kompetenzprogramm Führung 2023

▶ mehr

2. Januar 2023
Guten Vorsätzen Taten folgen lassen

▶ mehr
facebook xing linkedin blogspot

Die KURSOPTIMIERER                                         Ihre Unternehmer- und FührungskräfteCoaches in Meerbusch

Das Ziel klar im Blick haben

Sind Sie noch auf Kurs? Kennen Sie Ihre Ziele und den Weg dahin?

Von der Vision über die Strategie bis hin zur Balance Score Card: Wann haben Sie das letzte Mal auf dieser Ebene über Ihr Unternehmen nachgedacht? Viele Unternehmer, die den Weg zu uns finden, haben nur ein flaues Bauchgefühl, dass irgendetwas nicht richtig rund läuft. Oft lautet die Diagnose dann: Es fehlt ein richtiges Zielbild und die Erkenntnis, wie dieses unternehmerisch erreicht werden kann.
Unser Unternehmer-Coaching, basierend auf einer einzigartigen Verknüpfung von Beratungs- und Coaching-Know How, bringt Sie und Ihr Unternehmen wieder auf Kurs.

Unternehmensvision

 „Ja, die hatte ich vor 10 Jahren auch!“ Ein Satz, den wir schon oft gehört haben. Am Anfang steht immer eine besondere Begabung, eine Begeisterung für etwas Bestimmtes. Und aus Träumen werden konkrete Ziele, aus Zielen unternehmerischer Erfolg. Mit wachsender Unternehmensgröße nehmen aber auch die Probleme und Herausforderungen zu. Am Ende steigen sie einem häufig über den Kopf.

Drücken Sie die Reset-Taste, gehen Sie noch mal zurück auf ‚START‘! Bauen Sie mit uns zusammen ein neues Zukunftshaus: Mit einem Fundament aus klarer Haltung und tiefer Überzeugung, mit tragfähigen Säulen aus dem Bewusstsein für eigene Talente, Werte und Freuden und einem nachhaltigen Dach mit Träumen, Ideen und großer Begeisterungs-fähigkeit. Erleben Sie Ihr Unternehmer-Dasein wieder leicht und freudvoll.
 

Die Bedeutung einer Unternehmensvision 

Die Vision in einem Unternehmen dient der Ausrichtung für das Handeln für die Erlangung der übergeordneten Ziele. Zugleich ist sie eine wichtige Quelle für die Motivation aller Mitarbeiter und der Führungskräfte, welche durch die Arbeit an einem solidarischen Ziel eine Identität erschaffen.


Was ist eine Unternehmensvision? 

Eine Unternehmensvision beschreibt, was ein Betrieb in der Zukunft genau erreichen möchte. Diese ist auf einen langen Zeitraum definiert und fasst die Werte, die Strategien und die Kultur eines Unternehmens in präziser Form zusammen. Eine gute Unternehmensvision bezieht sich auf alle Stakeholder in dem Unternehmen, jedoch wendet diese sich im Vergleich zum Mission Statement in erster Linie an die eigenen Mitarbeiter, welches es die richtige Orientierung geben soll. Dadurch ist es nicht ausschließlich mit den Geschäftszielen, sondern vor allem mit der Kultur des Unternehmens eng verbunden.
Eine Unternehmensvision ist jene Vorstellung eines begehrten Zustandes, welcher durch positive und vor allem durch motivierende und Formulierungen erreicht werden soll. 
Oftmals fehlt es den Betrieben jedoch an den richtigen Grundlagen.
 

Warum sollten Unternehmen eine Unternehmensvision entwerfen?

Die Digitalisierung ändert die Arbeitswelt heutzutage generell. Projektarbeit und dazu passende Teams ersetzen die starren Rangordnungen, Unternehmen versuchen neue Strukturen beispielsweise durch Holacracy aus. Auch das Homeoffice ermöglicht die Unabhängigkeit von einem definierten Arbeitsort und zu genauen Arbeitszeiten. Diese Änderungen werden meistens mit dem Begriff New Work beschrieben. Wenn das Konzept wirken soll, dann müssen die Unternehmen lernen, für die Mitarbeiter Sinn zu gründen, diese emotional an sich zu binden und ein Umfeld zu schaffen, welches die Motivation ermöglicht. Eine gute Unternehmensvision kann als Unternehmensleitbild eine sehr gute Unterstützung geben und inspiriert. Den Mitarbeitern bietet eine formulierte Richtung eine langfristige Ausrichtung, welche über das Tagesgeschäft weit hinausreichen kann. Die Entscheidungen des Managements erreichen durch die Vision an Transparenz und Glaubhaftigkeit.

Eine überzeugende Unternehmensvision zeigt, was ein Unternehmen künftig erreichen möchte. Diese erfordert deshalb Überlegungen, Arbeit und viele Diskussionen. Im ersten Schritt sollte unbedingt entschieden werden, wer im Unternehmen die Ziele formen soll und wer an der Bearbeitung beteiligt ist. Die Inangriffnahme hierzu wird in der Regel von der Geschäftsleitung kommen, welche ein bestimmtes Leitbild verfolgt. Allerdings sollten die Mitarbeiter und die Stakeholder an den Interfaces der Organisation am besten von Anfang an in die Definition einbezogen werden. Interviews und Workshops dienen als Mittel, um die Ideen aller Mitarbeiter zu sammeln. Dabei darf es sicher zu Meinungsverschiedenheiten kommen. Eine gute Unternehmensvision soll vor allem herausfordern und zugleich einmalig ein. Ein Entwurf, dem jeder gewiss zustimmt, wird wahrscheinlich den eigentlichen Zweck verfehlen, da dieser oft nicht konkret bleibt.
 

Wie wird die Unternehmensvision formuliert und ausgeführt?

Zuerst müssen die Betriebe genau wissen, was ihre Unternehmensvision ist, was diese nicht sein soll und worauf diese aufbaut.
Wenn einfach nur eine Vision formuliert wird, welche ganz rational den Zustand beschreibt, wird diese schnell eindruckslos. Daran werden die Unternehmen keinerlei Freude finden. Dies ist wie in der Freizeit. 
Eine Unternehmensvision sollte generell mehr sein, als eine sachliche Beschreibung eines bestehenden Zustands, welcher erreicht werden soll. Eine solche Fantasie sollte jeden Tag aufs Neue motivieren und den Mitarbeitern und Managern viel Kraft spenden. Sie gibt dem Handeln einen wahren Sinn und es fühlt sich generell sehr gut an, wenn diese im Einklang mit der Unternehmensvision leben und arbeiten.
Anders ist allerdings die Lage, wenn das Unternehmen bereits einige Zeit lang auf dem Markt besteht. Dabei ist es sinnvoll diese Mitarbeiter in dem Prozess mit einbeziehen, die später in den Entscheidungspositionen wirken. In den Handwerksbetrieben trifft eventuell der Geschäftsleiter mit seinen Meistern zusammen die Entscheidungen für die Unternehmensvision.
In den mittelständischen Unternehmen in der Automobilindustrie sind neben den Geschäftsführern auch die einzelnen Abteilungsleiter aus Produktion, Beschaffung, Marketing, Vertrieb und dem Service beteiligt. Oftmals haben vor allem die Abteilungsleiter den besten Überblick über die einzelnen Abteilungen und können die eigene Erfahrung optimal in die neue Strategie einbringen.

In eine Metzgerei zum Beispiel handelt es sich eventuell um ein Besitzerehepaar, den dazugehörigen Sohn, welcher den Betrieb als Meister in Zukunft übernehmen wird, und ein Filialleiter.
Zudem programmiert eine deutliche Unternehmensvision das Bewusstsein neu. Die Leiter befinden sich am Anfang an einem Punkt 1 und je besser das Unterbewusstsein den nächsten Punkt 2 kennt, den diese erreichen wollen, umso mehr Hebel setzt es in Bewegung, um jenen Punkt erreichen zu können.
Auf diese Weise bringt eine Unternehmensvision unterbewusste und beabsichtigte Prozesse in Einklang, sodass die Unternehmer die definierten Ziele erreichen können. 
 

Wozu benötigen Betriebe eine Unternehmensvision?

Eine Unternehmensvision soll in erster Linie Emotionen erwecken, begründen und dafür sorgen, dass die Ziele nicht aus den Augen verloren werden. Diese beschreibt ein Ziel, das die Manager erreichen wollen. Wenn die Betriebe eine Unternehmensvision definieren, beginnen diese, die Fantasien wahrzumachen.

Eine Unternehmensvision sollte generell verständlich und kurz sein, damit sich die Führungskräfte bei Bedarf darauf beziehen können. Wichtig ist, dass es den Unternehmen gelingt, die  Vision fest im Unterbewusstsein aller Mirarbeitenden zu verankern.. 
Die Unternehmensvision sollte außerdem die Berufung und die Werte des Unternehmers abbilden. Zur in- und externen Vermarktung der Unternehmensvisison ist es ratsam, die Vision in Form eines Leitbildes zu visualisieren.

Finden Sie Ihre 
Optimierungsfelder: der QuickCheck

Fordern Sie Ihr persönliches Passwort an, um Ihre Potenziale als Unternehmer oder Führungskraft zu entdecken.

Einfach Formular vervollständigen und abschicken! Der QuickCheck dauert max. 30 Minuten. Gönnen Sie sich dafür ein wenig Ruhe und seien Sie sich Ihrer Rolle als Unternehmer oder Führungskraft bewusst.

Ausfüllen. Absenden.
Starten!

Formular

Die Kursoptimierer – Wer wir sind

Vertrauen Sie unserer Erfahrung!

Wir sind keine klassische Unternehmensberatung! Sondern begleiten Sie als Sparringspartner, Impulsgeber und Moderatoren. Wir steuern gerne auch Ihren Veränderungsprozess, immer in der Überzeugung, dass Sie selbst über alle notwendigen Ressourcen verfügen, um Neues nachhaltig und erfolgreich implementieren zu können. Sollte dennoch etwas fehlen, schließen wir die Lücke.
 

Carsten Bollmann
begleitet Unternehmer und Führungskräfte als Sparringspartner, Coach und Impulsgeber. Seine langjährige Führungsserfahrung im Deutsche Bank-Konzern verbunden mit einer intensiven NLP- und Business Coach-Ausbildung sind die Grundlage für seine erfolgreiche Berater-, Unternehmercoach und Moderatorentätigkeit. Die Themen Organisations-entwicklung, Change-Management und Führunskräfte Coaching bilden 

Silvia Ziolkowski
ist Zukunftsentwicklerin und Autorin. Mit ihrer langjährigen Erfahrung als Unternehmercoach und Ex-Vorstand eines IT-Unternehmens unterstützt sie Menschen und Unternehmen bei ihrer nachhaltigen Zukunftsgestaltung. Als Rednerin rückt sie vor allem die Themen Unternehmensvisionen, Potenziale und Persönlichkeit in den Mittelpunkt. Seit 2013 gehört sie außerdem dem Senat der Wirtschaft an.

Referenzen

Karl-Keinz Horst/GF
GIA mbH, Leverkusen

"Das war eine sehr professionelle und kompetente Umsetzung unseres Zukunftsworkshops. Frau Ziolkowski hat das gesamte Thema rund um die Erarbeitung unseres Visionshauses in Verbindung mit Ihren treffsicheren Denkanstößen sehr schnell auf den Punkt gebracht. In einer so kurzen Zeit alle Informationen logisch zu ordnen, Problemfelder klar herauszustellen und im Abschluss zu solch klaren Ergebnissen zu gelangen, hat meine Erwartungshaltung deutlich übertroffen. Frei nach unserem Firmenmotto „Bereit für die Zukunft“ werden wir den eingeschlagenen Weg mit den Kursoptimierern konsequent weiter fortführen. Danke nochmals für den gelungenen Workshop."

Marco Bensen/GF
Roompot Ferienparks, Venlo

"Ich hatte das Glück, mehrere Coaching Sessions mit Carsten Bollmann als Sparringspartner und Coach zu erleben. Zum Einen haben mir diese Coachings unglaublich viel wertvollen Input gegeben. Zum Anderen waren sie auf Augenhöhe äußerst angenehm und konstruktiv. Nochmals vielen Dank, lieber Herr Bollmann!"

Angelika Tomm/GF
KITA Mäusebande, Kaarst

"Ich danke Herrn Bollmann von Herzen für seine tolle Unterstützung und freue mich SEHR auf unsere zukünftigen Projekte!!! Der Workshop zur Potenzialanalyse hat meine Führungskräfte deutlich vorangebracht und uns allen die Augen geöffnet. Wir fühlen uns jetzt mit neuer Motivation auf dem richtigen Kurs."

 

FAQ

Viele unserer Kunden wollten zu diesem Thema wissen:

Welche Ausbildung hat ein Unternehmercoach?

Was kostet ein Unternehmercoach?

Wie lange dauert ein Unternehmercoaching?

Kann man die Zusammenarbeit mit einem Unternehmen fördern lassen?

Informationen zum weiteren Leistungsangebot

Unternehmensausrichtung

  • Unternehmensberatung  
  • Unternehmensvision
  • Strategieentwicklung
  • Unternehmenswerte
  • Werteorientierung

Menschen

  • UnternehmerCoaching
  • FührungskräfteCoaching
  • Mitarbeitergespräch führen
  • Führen auf Distanz
  • Umgang mit Konflikten